7. Rhein-Neckar-Symposium

Risikomanagement und Begutachtung
15.–16. September 2017 • Ludwigshafen

7. Rhein-Neckar-Symposium

Risikomanagement und Begutachtung
15.–16. September 2017 • Ludwigshafen

Kongressdetails

Print-File

Wissenschaftliches Programm

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an dem 7. Rhein-Neckar-Symposium.
Hier können Sie sich den aktuellen Programmflyer herunterladen:

14:00 – 16:00 Sitzung 1 – Begutachtung in der gesetzlichen Unfallversicherung
14:00 Unfallchirurgisch-orthopädische Begutachtung in unterschiedlichen Rechtsbereichen: Gemeinsamkeiten und Abgrenzung
Udo Obertacke (Mannheim)
14:30 Einschätzung der MdE in der GUV: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft
Kuno Weise (Tübingen)
15:00 Fallstricke in der MDE Einschätzung
Klaus Wendl (Ludwigshafen)
15:30 Kausalitätsnormen in verschiedenen Rechtsbereichen – häufige Ursache für Missverständnisse
Klaus Feddern (Wiesbaden)
16:00 – 16:30 Industrieausstellung und Kaffeepause
16:30 – 18:30 Sitzung 2 – Zusammenhangsbegutachtung in der Praxis – eine Herausforderung
16:30 Rotatorenmanschette
Lars-Johannes Lehmann (Karlsruhe)
17:00 Traumatischer Bandscheibenschaden
Stefan Matschke (Ludwigshafen)
17:30 Meniskusschaden
Alexander Barié (Heidelberg)
18:00 Aktuelle Rechtsprechung: Interessante Urteile zu Zusammenhangsfragen
Klaus Feddern (Wiesbaden)
Ab 18:30 Get-together
Casino BG Klinik Ludwigshafen
09:00 – 11:30 Sitzung 3 – Risikomanagement
09:00 Risikomanagement in Luftfahrt und Medizin
Sophie Hartmann (München)
09:30 Betriebswirtschaftliches Risikomanagement
Rainer Sibbel (Frankfurt)
10:00 Externe Qualitätssicherung durch Registerdaten
Arnd Steinbrück (München)
10:30 Riskomanagement in einem Weltkonzern: BASF Rolf Haselhorst (Ludwigshafen)
11:00 Risikominimierung durch Standardisierung in der Fortbildung – Evidenz?
Matthias Münzberg (Ludwigshafen)
11:30–12:00 Industrieausstellung mit Kaffeepause
12:00 – 14:00 Sitzung 4 – Umgang mit Schadensfällen
12:00 … aus Sicht des betroffenen Arztes
Christof Wagner (Ingolstadt)
12:30 … aus Sicht des Juristen
Klaus Ulsenheimer (München)
13:00   … aus Sicht des Haftpflichtversicherers
Katrin Pieper (Ecclesia GmbH Detmold)
13:30 … aus Sicht der Schlichtungsstelle
Jörg Schlachter (Ettlingen)
14:00 Verabschiedung und Ausblick 2018
Paul-Alfred Grützner (Ludwigshafen)
Klaus Wendl (Ludwigshafen)
Volker Ewerbeck (Heidelberg)
Gerhard Schmidmaier (Heidelberg)